Online Marketing für Elektriker

Online Marketing für Elektriker

Online Marketing ist auch aus dem Handwerk nicht mehr wegzudenken. Kunden suchen vorwiegend online nach Dienstleistern, die Ihre Probleme lösen. Kaum jemand sucht noch in einem Telefonbuch nach einem Elektriker.

Deshalb ist es auch für Ihren Handwerksbetrieb immens wichtig, dass er online gefunden wird, um neue Auftraggeber zu erreichen. Wir zeigen Ihnen, welche Maßnahmen Sie wirklich weiter bringen.

Bevor Sie mit irgendwelchen Online Marketing Maßnahmen loslegen, ist es wichtig, erst einmal zu rekapitulieren, in welche Formen von Online Marketing Sie mit Ihrem Handwerksbetrieb bereits investieren. Eventuell wirkt sich davon schon etwas positiv auf die Kundengewinnung aus.

Kennen Sie Ihre Zielgruppe & sprechen Sie diese richtig an

Damit Ihre Marketingmaßnahmen auch ankommen, müssen Sie Ihre Zielgruppe gut kennen, damit potenzielle Auftraggeber sich auch angesprochen fühlen. Liegt der Fokus Ihres Handwerksbetriebs darauf, große Aufträge im B2B Bereich zu gewinnen, sollten Sie Ihre Werbemaßnahmen auch darauf abstimmen.

Gerade im B2B Bereich ist es so, dass oftmals mehrere Entscheider involviert sind. Deshalb sollten Sie die Bedürfnisse aller Beteiligten stillen und deren Probleme und Zweifel auf Seite räumen.

Sprechen Sie eher Privatleute an, entscheidet meistens nur eine Person darüber, wem der Auftrag zugetragen wird. Hier ist es demnach wichtig, die Bedürfnisse des Einzelnen vollkommen zu befriedigen.

Mit dem richtigen Content für Ihre Handwerker Website erzielen Sie einen klaren Wettbewerbsvorteil und schaffen es, neue Aufträge zu generieren und loyale Kunden zu gewinnen.


Optimieren Sie Ihre Website für Smartphones

Haben Sie schon eine Website oder müssen Sie noch eine erstellen, achten Sie unbedingt darauf, dass Sie diese auch für die Nutzung auf Smartphones und anderen mobilen Endgeräten optimieren.

Suchanfragen von Smartphones werden immer häufiger. Die ersten Recherchen zu Dienstleistungen finden fast ausschließlich über das Smartphone statt. Deshalb sollte auch Ihre Website mobile optimiert sein, damit auch unterwegs Ihr Betrieb die Nummer 1 in der Suche ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.